Suche

Filmvorführung und Diskussion

QUO VADIS, AIDA?

Puschkino, Halle, am 23.11.2021

ZS HalleBosnien und Herzegowina

Film-Preview und politisches Filmgespräch

Film-Preview: QUO VADIS, AIDA?

Zoom / Vimeo, am 22.06.2021

mit politischem Filmgespräch zwischen der Regisseurin Jasmila Žbanić und Abgeordneten des Deutschen Bundestages

Bosnien und HerzegowinaVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Online-Vortrag und Diskussion

Bosnien-Herzegowina: Europas blinder Fleck?

Zoom, am 01.06.2021

Mit Dr. Thomas Brey

ZS DuisburgBosnien und Herzegowina

Diskussion / Online-Diskussion

The Upcoming Local Elections in the City of Mostar: A Victory of Democracy or Rather a “Dirty Deal”?

am 08.12.2020

Panelists: Bodo Weber, Ambassador Susanne Schütz, Ambassador Johann Sattler and Amna Popovac
Moderation: Adelheid Wölfl

Bosnien und HerzegowinaGegenwartPolitikwissenschaftTransformationDemokratie / Rechtstaat

Vortrag

Bosnien und Herzegowina: Das ewige Schlusslicht auf dem Balkan?

am 30.11.2020

Vortragende: Sabine Willenberg (Odgovor | Leipzig)
Partner: Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg Essen (UDE)

ZS DuisburgBosnien und HerzegowinaPolitikwissenschaftEuropäische / transatlantische IntegrationTransformationDemokratie / Rechtstaat

Vortrag

Bosnische Blockaden, bosnische Vielfalt. Bosnien und Herzegowina 25 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica und dem Friedensvertrag von Dayton

am 26.10.2020

Vortragende: Dr. Peter Hurrelbrink, Merima Ejubović, Tanja Topić
Partner: Leibniz‐Institut für Ost‐ und Südosteuropaforschung / Graduiertenschule für Ost‐ und Südosteuropastudien / Leibniz‐WissenschaftsCampus „Europe and America in the Modern World“

ZS RegensburgBosnien und HerzegowinaGeschichteVergangenheitsbewältigung / ErinnerungMinderheiten / Volksgruppen