Dossier

Southeast European Resilience Against Russia’s War in Ukraine

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen

Call for Applications

Southeast European Studies Student Symposium

31 March - 1 April 2023

Aktuelle Publikation

Civil Society & Think Tank Forum 2022

Conference Report & Policy Recommendations


Veranstaltungen

07.
Dezember -
28. Februar 2023
Ausstellung
07.12.2022 - 28.02.2023, 17:00 Uhr

Unmögliche Überschreitungen: 100 Jahre Otkrovenje von Rastko Petrović (1922-2022)

Pawlatsche am Institut für Slawistik der Universität Wien

24.
Februar
Symposion des Wissenschaftlichen Beirats
24.02.2023, 15:00 Uhr

Russland und Südosteuropa: Wahrnehmungen und Kulturdiplomatie

Katholische Akademie Hamburg // Online via Zoom

25.
Februar
Tagung
25.02.2023, 10:00 Uhr

Öffentliche Jahreshauptversammlung der Südosteuropa-Gesellschaft

Katholische Akademie Hamburg / Online via Zoom

16.
- 18. März
31.
März -
1. April
Symposium
31.03. - 01.04.2023

Southeast European Studies Student Symposium

Online


Publikationen

Southeast Europe in Focus 4/2022

The Berlin Process Multiverse – Ideas for a More Successful Delivery

Marika Djolai, Key Expert on “Global Exchange on Religion in Society”, European Commission project

Downloads

Südosteuropa Mitteilungen

Heft 05-06/2022, 62. Jahrgang

Downloads

Südosteuropa Mitteilungen

Heft 04/2022, 62. Jahrgang

Downloads

Südosteuropa Mitteilungen

Heft 03/2022, 62. Jahrgang

Downloads

Südosteuropa Mitteilungen

Heft 02/2022, 62. Jahrgang

Downloads

Südosteuropa Mitteilungen

Heft 01/2022, 62. Jahrgang

Downloads

Nachwuchsangebot

Auszeichnungen

Dissertationspreis der Fritz und Helga Exner-Stiftung

Die mit der Südosteuropa-Gesellschaft verbundene Fritz und Helga Exner-Stiftung vergibt einmal jährlich Förderpreise für herausragende Leistungen (zumeist Dissertationen, ggf. Habilitationen) im Bereich der Südosteuropa-Forschung.

Tagungen

Internationale Hochschulwoche

Zu ihren alljährlichen Internationalen Hochschulwochen, die in Kooperation mit der Akademie für Politische Bildung in Tutzing durchgeführt werden, lädt die Südosteuropa-Gesellschaft Professoren, Dozenten und Studierende aus dem deutschsprachigen Raum und aus Südosteuropa ein.

Stipendien

Reisestipendien

Die mit der SOG verbundene Fritz und Helga Exner-Stiftung fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs aus Deutschland und Südosteuropa durch Stipendien für kürzere Forschungsaufenthalte in der jeweiligen anderen Region.