Lesung

„Mitgift“ – Lesung mit Antonela Marušić

und ihrer Übersetzerin Marie Alpermann

    Antonela Marušić (geb. 1974 in Dubrovnik), selbst nicht-binär, schreibt unter dem Künstlernamen Nora Verde u. a. über lesbische Intimität, LGBTIQ-Aktivismus und den Kampf gegen patriarchale und konservative Strukturen in den Gesellschaften des ehemaligen Jugoslawiens. Ihre Prosa und Lyrik wurden in zahlreichen Anthologien veröffentlicht und ins Slowenische, Englische, Deutsche, Mazedonische und Albanische übersetzt. Sie ist Mitbegründerin des feministischen Portals Vox Feminae. Ihr Roman Mitgift (Moja dota) wurde von Marie Alpermann aus dem Kroatischen übersetzt und erscheint im Frühjahr 2024 bei Edition CONVERSO.

    Moderation

    Jun.-Prof. Dr. Željana Tunić

    Verdolmetschung

    Dušan Hajduk-Veljković

    Am 24.03.2024, 11:00 Uhr

    Ort: Literaturhaus Halle Bernburger Straße 8, 06108 Halle (Saale)

    ZS Halle