Vortrag

Der Fall Eginald Schlattner. Rumäniendeutsche Literatur nach 1945 und die Bewältigung der Vergangenheit

Vortragende: Dr. Michaela Nowotnick (Humboldt-Universität zu Berlin)
Partner: Friedrich-Schiller-Universität-Jena, Institut für Romanistik, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Am 20.06.2017, 14:15 Uhr

Ort: Jena, Friedrich-Schiller-Universität-Jena, Seminarraum 130, Carl-Zeiß-Str. 3

ZS JenaRumänienKommunismus / Kalter KriegLiteraturwissenschaftVergangenheitsbewältigung / Erinnerung