Suche

Vortrag

ABGESAGT: Geopolitics, Demographics, and Population Projects in Interwar Yugoslavia

Humboldt-Universität zu Berlin, am 31.03.2020

Vortragender: Dr. Emil Kerenji (US Holocaust Memorial Museum, Washington)
Moderation: Dr. Sabina Ferhadbegović (Universität Jena)

ZS BerlinWestlicher BalkanJugoslawienGeschichteSoziologie / GesellschaftswissenschaftenGeographieVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Gespräch / Lesung

Im Brand der Welten: Ivo Andrić. Ein europäisches Leben

Jenaer Kunstverein Galerie im Stadtspeicher, Markt 16, am 05.02.2020

mit Michael Martens, FAZ-Korrespondent und Autor der neuen Biographie über Ivo Andrić.
Moderation: Aleksandra Salamurović, Sprachwissenschaftlerin und Dennis Dierks, Historiker
Partner: Institut für Slawistik und Kaukasusstudien, Friedrich-Schiller-Universität Jena /Jenaer Kunstverein e.V.

ZS JenaJugoslawienLiteraturwissenschaftKunst / KulturVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Psychiatrie und Krieg in Jugoslawien (1944–1948)

Martin-Luther-Universität, Steintorcampus, Adam-Kuckhoff-Str. 35, 2. Etage, Seminarraum 2, am 11.12.2019

Vortragende: PD Dr. Heike Karge
Partner: Martin-Luther-Universität, Seminar für Slavistik, Interdisziplinärer Forschungskreis Empathie-Tabu-Übersetzung, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HalleWestlicher BalkanJugoslawienGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Workshop

Kosovo 1989 – Inner-Yugoslav Perspectives and Interpretations

Humboldt-Universität zu Berlin, Hausvogteiplatz 5-7, Raum 0007, vom 07.11.2019 bis 08.11.2019

Partner: Lehrstuhl für Südosteuropäische Geschichte, Humboldt-Universität zu Berlin; Deutscher Akademischer Austauschdienst

KosovoJugoslawienGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Diskussion / Filmvorführung

Kommen, bleiben, gehen: ein halbes Jahrhundert der Gastarbajteri aus Jugoslawien in Deutschland

Evangelisches Bildungswerk (Am Ölberg 2, 93047 Regensburg), am 16.05.2019

Partner: Fachschaft SüdOst / Evangelische Bildungswerk Regensburg e.V. / Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung

ZS RegensburgWestlicher BalkanJugoslawienGeschichteMigration / FluchtVergangenheitsbewältigung / ErinnerungWirtschaft / Infrastruktur / Energie

Vortrag

Psychiatrie und soldatische Angst am Ende des Zweiten Weltkrieges in Jugoslawien

Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18, Hörsaal P103, am 27.11.2018

Vortragende. Dr. Heike Karge (Regensburg)
Partner: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Historisches Seminar, Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars, Studium generale, Netzwerk bosnischer Studenten und Akademiker in Deutschland e.V., Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS MainzWestlicher BalkanJugoslawienGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Yugoslav Black Wave

Halle, Martin-Luther-Universität, Steintorcampus, Adam-Kuckhoff-Str. 35, 3. Etage, Raum 3.01, am 07.11.2018

Vortragende: Doz. Dr. Sonja Veselinović (Literaturwissenschaftlerin, Universität Novi Sad)
Partner: Martin-Luther-Universität Halle, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HalleWestlicher BalkanJugoslawienLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Vortrag

Spatial Differentation in (Kosovska) Mitrovica: The Heritage of Socialist Urban Planning in a Post-Conflict Enviroment

Gießen, Justus-Liebig-Universität, Otto-Behaghel-Str. 10 G, Phil I, G 333, am 12.06.2018

Vortragender: Pieter Troch (IOS Regensburg)
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS GießenKosovoJugoslawienGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Turbofolk: Soundtrack zum Zerfall Jugoslawiens

Halle, Martin-Luther-Universität, Steintorcampus, Adam-Kuckhoff-Str. 35, 2. Etage, Seminarraum 3, am 16.05.2018

Vortragende: Sonja Vogel (Stiftung Bauhaus Dessau)
Partner: Martin-Luther-Universität, Seminar für Slavistik, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HalleJugoslawienSlavistikKulturwissenschaften / EthnologieVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Vortrag

Jugoslovenski odjeci dadaizma - Jugoslawisches Echo auf den Dadaismus

Hamburg, Universität Hamburg, Phil 11018, am 16.05.2018

Vortragender: Dr. Predrag Todorović
Partner: Universität Hamburg, Institut für Slavistik, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HamburgJugoslawienKulturwissenschaften / EthnologieVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Podiumsdiskussion

Politik und fußballerischer (Miss-)Erfolg in Jugoslawien und danach

Regensburg, Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, Landshuter Str. 4, am 11.05.2018

Partner: Universität Regensburg, Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS RegensburgWestlicher BalkanJugoslawienPolitikwissenschaftKulturwissenschaften / EthnologieVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Lesung

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26, vom 27.11.2017 bis 02.12.2017

Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS JenaJugoslawienLiteraturwissenschaftGeschichteVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Vortrag

Tribunale - Kriegsverbrecherprozesse im sozialistischen Jugoslawien

Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Dorotheenstraße 24, Raum 1.402, am 01.12.2017

Vortragende: Dr. Sabina Ferhadbegović (Jena)
Partner: Humboldt-Universität zu Berlin, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS BerlinJugoslawienGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Lesung

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26, am 30.11.2017

Vortragender: Roman Simić
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS JenaJugoslawienLiteraturwissenschaftGeschichteVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Vortrag

Der Konflikt im früheren Jugoslawien

Bamberg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Gebäude Kapuzinerstraße 20, Alter Senatssaal 02.08, am 29.11.2017

Vortragender: Klaus Cramer, Oberst a.D. (Bamberg)
Partner: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft, Südosteuropa.-Gesellschaft e.V.

ZS BambergJugoslawienGeschichteKonflikte und ihre LösungVergangenheitsbewältigung / ErinnerungMinderheiten / Volksgruppen

Lesung

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26, am 29.11.2017

Vortragender: Slobodan Šnajder
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS JenaJugoslawienLiteraturwissenschaftGeschichteVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Lesung

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26, am 28.11.2017

Vortragender: Bora Ćosić
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS JenaJugoslawienLiteraturwissenschaftGeschichteVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Rechtstransformation in Südosteuropa am Beispiel des ehemaligen Jugoslawien: Vorbedingungen, Akteure, (Miss)erfolge. Eine vorläufige Bestandsaufnahme

Berlin, DDR-Museum, Karl-Liebknecht-Str. 1, Eingang St. Wolfgang-Str. 2, am 16.11.2017

Moderation: Prof. Dr. Dr. h.c . Herbert Küpper
Partner: Deutsche Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit e.V., Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Westlicher BalkanJugoslawienRechtswissenschaftenDemokratie / RechtstaatVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Filmvorführung / Gespräch

Was hat es mit Titos Brille auf sich?

Halle, Universität, Steintorcampus, Adam-Kuckhoff-Str. 35, Raum 3.04, 3. Etage, am 23.06.2017

Vortragende: Adriana Altaras (Regisseurin)
Partner: Seminar für Slavistik, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HalleJugoslawienSlavistikKulturwissenschaften / EthnologieVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Auf Stalins Pfaden und jugoslawischen Abwegen. Herrschaftssicherung und Machtverdichtung am Beispiel des jugoslawischen Staatssicherheitsdienstes

Mainz, Johannes Gutenberg-Universität, Philosophicum, Hörsaal P 208, Jakob-Welder-Weg 18, am 17.01.2017

Vortragender: Dr. Edvin Pezo (Regensburg)
Partner: Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars, Studium generale, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS MainzJugoslawienGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung