Suche

Podiumsdiskussion

20 Jahre Frieden: Bosnien und Herzegowina – stabil, fragil, egal?

Köln, Domforum, Domkloster 3, am 30.11.2015

Moderation: Tobias Flessenkemper
Partner: Katholisches Bildungswerk Köln, Forum Ziviler Friedensdienst e.V. (forumZFD), unterstützt von pax christi Aachen/Köln, Südosteuropa-Gesellschaft

Bosnien und HerzegowinaPolitikwissenschaftAußenpolitik / DiplomatieTransformationKonflikte und ihre LösungVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Decoding Post-Socialistic Cities. Building New Urban Identities

Tübingen, Kupferbau, Hörsaal 24, Hölderlinstraße 5, am 30.11.2015

Vortragender: Prof. Dr. Marius Czepczynski (Gdansk)
Partner: Universität Tübingen, Lehrstuhl Wirtschaftsgeographie, Südosteuropa-Gesellschaft

ZS TübingenKulturwissenschaften / EthnologieTransformation

Vortrag

Den Sozialismus überleben: Strategien des Alltagslebens in Bulgarien vor und nach der Wende

München, Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft (IBZ), Amalienstr. 38, am 29.10.2015

Vortragender: Prof. Dr. Dr.hc. Klaus Roth
Partner: Deutsch-Bulgarische Vereinigung in Bayern, Südosteuropa-Gesellschaft

BulgarienKommunismus / Kalter KriegGeschichteTransformationVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Podiumsdiskussion

Bosnia and Herzegovina: Perspectives for a new European agenda 20 years after the Dayton-Paris Peace Agreements

Berlin, Austrian Embassy, Stauffenbergstraße 1, am 13.07.2015

Partner: Östereichische Botschaft Berlin, Stabilitätspakt für Südosteuropa, Südosteuropa-Gesellschaft

Bosnien und HerzegowinaPolitikwissenschaftEuropäische / transatlantische IntegrationTransformationDemokratie / Rechtstaat

Vortrag

Turkey after the elections - Where is Turkey heading?

Köln, Institut für Politische Wissenschaft, Gottfried-Keller-Str. 6, am 08.07.2015

Vortragender: Prof. Dr. Atila Eralp, Center for European Studies, Middle East Technical University, Ankara
Partner: Südosteuropa-Gesellschaft, Coelner Monnet Vereinigung für EU Studien e.V., Stiftung Mercator

TürkeiPolitikwissenschaftTransformationDemokratie / Rechtstaat

Diskussion

20 Jahre nach Srebrenica – 20 Jahre nach Dayton: Wie Studierende unserer Universität Bosnien und Herzegowina erlebten

Halle, Martin-Luther-Universität, Adam-Kuckhoff-Str. 35, EG, E.06.0 , am 03.07.2015

Partner: Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt, Südosteuropa-Gesellschaft, Friedenskreis Halle e.V.

ZS HalleBosnien und HerzegowinaPolitikwissenschaftKonflikte und ihre LösungTransformationDemokratie / Rechtstaat

Vortrag

Europa trotz / mit Erdoğan

Passau, Universität, NK 412 c, Innstr. 40 (Nikolakloster), am 15.06.2015

Vortragender: Bahaeddin Güngör, Deutsche Welle Bonn
Partner: Deutsch-Türkische Gesellschaft bayern e.V., Passau, Südosteuropa-Gesellschaft, Universität Passau - Philosophische Fakultät Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Osteuropas und seiner Kulturen

ZS PassauTürkeiPolitikwissenschaftEuropäische / transatlantische IntegrationTransformationDemokratie / Rechtstaat

Konferenz

Selbstbewusste Türkei: Null Probleme?

Tutzing, Evangelische Akademie Tutzing, vom 17.05.2015 bis 19.05.2015

Vortragender: "Lorem ipsum"
Moderation: Lorem "moderation" ipsum
Partner: Evangelische Akademie Tutzing, Südosteuropa-Gesellschaft

TürkeiPolitikwissenschaftEuropäische / transatlantische IntegrationAußenpolitik / DiplomatieDemokratie / RechtstaatTransformation

Vortrag

Ein Neuanfang ‚Schritt für Schritt‘? Der neue Staatspräsident Rumäniens – Denken und Handeln im soziokulturellen Kontext

Universtität Jena, Carl-Zeiß-Str. 3, Seminarraum 208, am 19.05.2015

Vortragender: Prof. Dr. Hans-Christian Maner (Mainz)
Partner: DFG-Graduiertenkolleg 1412, Südosteuropa-Gesellschaft

ZS JenaRumänienPolitikwissenschaftTransformationDemokratie / Rechtstaat

Vortrag

Ein Neuanfang ‚Schritt für Schritt‘? Der neue Staatspräsident Rumäniens – Denken und Handeln im soziokulturellen Kontext

Mainz, Universität Mainz, Philosophicum, Hörsaal P 4, am 12.05.2015

Vortragender: Prof. Dr. Hans-Christian Maner (Mainz)
Partner: Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars, Landeszentrale für politische Bildung RLP

ZS MainzRumänienPolitikwissenschaftTransformationDemokratie / RechtstaatAußenpolitik / Diplomatie

Vortrag

Seas of Transition: Post-Ottoman transformations in the Red and Mediterranean worlds, 1918-1930

am 11.05.2015

Vortragende: Isa Blumi (Antwerpen)
Partner: Professur für Geschichte des Osmanischen Reiches und der Türkei, Zentrum für Mittelmeerstudien, Südosteuropa-Gesellschaft

ZS BochumOsmanisches ReichGeschichteVergangenheitsbewältigung / ErinnerungTransformation

Vortrag

Mazedoniens Muslime im Spannungsfeld von nationaler Emanzipation, muslimischer Identität und islami(sti)scher Erneuerung

München, Südosteuropa-Gesellschaft, Widenmayerstr. 49, am 07.05.2015

Vortragender: Dr. Robert Pichler, Institut für Slawistik, Humboldt-Universität zu Berlin

NordmazedonienKulturwissenschaften / EthnologieTransformationMinderheiten / VolksgruppenReligion

Tagung

44. Wissenschaftliche Arbeits- und Fortbildungstagung der ABDOS: Zwischen Europäischer Integration und Nationalismus – Netzwerke(n) ohne Grenzen?

Graz, Karl-Franzens-Universität, Resowi-Gebäude, Universitätsstr. 15, Gebäudeteil A, 2. Etage, vom 04.05.2015 bis 06.05.2015

Partner: ABDOS, traduki, Uni Graz, Südosteuropa-Gesellschaft

PolitikwissenschaftEuropäische / transatlantische IntegrationTransformationDemokratie / Rechtstaat

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion Leipziger Buchmesse "Zwischen Scheitern und Hoffnung – Bosnien und Herzegowina 20 Jahre nach dem Friedensschluss von Dayton"

Leipzig, Halle 4, Stand C 503, Leipziger Buchmesse, am 12.03.2015

Moderation: Prof. Dr. Wolfgang Höpken, Südosteuropa-Historiker, Universität Leipzig
Partner: ABDOS, traduki, Südosteuropa-Gesellschaft

Bosnien und HerzegowinaPolitikwissenschaftTransformationDemokratie / RechtstaatMinderheiten / VolksgruppenVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

25 Jahre Revolution in Rumänien

Mainz, Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Am Kronberger Hof 6, am 15.12.2014

Vortragende: Dr. Anneli Ute Gabanyi
Moderation: Prof. Dr. Hans-Christian Maner
Partner: Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte, Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz, Deutsch-Rumänische Akademie

ZS MainzRumänienGeschichteVergangenheitsbewältigung / ErinnerungTransformationDemokratie / Rechtstaat

Women in the Balkans / Southeast Europe

München, Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft München (IBZ) , vom 03.11.2014 bis 04.11.2014

Westlicher BalkanPolitikwissenschaftSoziologie / GesellschaftswissenschaftenTransformationKonflikte und ihre Lösung